Die 10 teuersten Hotel-Suiten der Welt in 3 Wochen– Von Paris, über Dubai, bis Las Vegas

Luxussuiten1Der Luxus-Reiseanbieter „VeryFirstTo“ hat ab sofort eine besonders extravagante Reise in die 10 teuersten Hotel-Suiten der Welt in sein Angebot aufgenommen. Innerhalb von drei Wochen geht es für die Reisenden in die edelsten Räumlichkeiten der exklusivsten Hotels rund um den Globus. Dazu gehören Übernachtungen in Paris, Dubai, Tokio sowie etlichen weiteren Reisezielen.

Auf die Reisenden warten erholsame Übernachtungen in den Präsidenten-, den Penthouse- oder den Royal-Suiten den luxuriösen Häuser. Mit der 1.100 qm großen „Villa la Cupola“ gehört Luxussuiten2auch die größte Hotel-Suite Europas zum einzigartigen Programm.

Für den 21-tägigen Trip der Extraklasse müssen Interessenten insgesamt 600.000 US-Dollar, umgerechnet rund 440.000 Euro, bezahlen. Das entspricht einem Preis pro Tag von 21.000 Euro. Sämtliche Flüge in der Business-Class sowie Flughafentransfers sind neben den Übernachtungen in den Kosten enthalten.

Übersicht der 10 Luxus-Suiten

Penthouse Suite – Four Seasons George V, Paris
Royal Suite – Burj Al Arab, Dubai
Bridge Suite – The Atlantis Resort, Bahamas
Ritz-Carlton Suite – Ritz-Carlton, Tokio
Villa La Cupola – Westin Excelsior, Rom
Two Story Sky Villa – Palms Casino Resort, Las Vegas
Ty Warner Penthouse – Four Seasons Hotel, New York
The Royal Suite – Mandarin Oriental, London
The Sultan’s Suite – Ciragan Palace Kempinski, Istanbul
Presidential Suite – InterContinental, Hong Kong

Fotos © Wicked Cool | Flickr.com & SingleDadLaughing | Flickr.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.