Heimat der Millionäre und Milliardäre – Wo leben die meisten Superreichen ?

Millionäre1Das britische Forschungsinstitut „Wealth Insight“ hat eine aktuelle Studie veröffentlicht, in der es die Länder und Städte mit den meisten reichen Einwohnern ermittelt hat.

Danach leben alleine in Tokio 461.000 Menschen mit einem Vermögen von mehr als 1 Millionen Dollar. New York City zählt dagegen 389.000, London insgesamt 281.000 Millionäre.

Mit 4.224 Multi-Millionären leben in London die meisten Menschen mit einem Vermögen von mehr als 30 Millionen Dollar. Dahinter folgen Tokio mit 3.525 sowie Singapur mit 3.154 Multi-Millionären. New York City belegt mit insgesamt „nur“ 2.929 superreichen Einwohnern den vierten Rang. Die Forscher versuchen das Phänomen damit zu erklären, dass viele reiche New Yorker in kleineren Bezirken außerhalb von Manhattan leben würden.

Auffällig ist zudem, dass nur 7 Prozent aller US-Millionäre in New York ihre Heimat haben. In Los Angeles leben sogar nur 2 Prozent der amerikanischen Superreichen. Im Gegensatz dazu ballen sich 42 Prozent der britischen Millionäre unmittelbar in der Metropole London.

New York City belegt mit 70 Einwohnern den ersten Platz im Ranking um die meisten Milliardäre. Dicht gefolgt von Moskau mit 64 und London mit immerhin 54 Milliardären.

Auch beim Blick auf die gesamten reichen Einwohner eines Staates führen die USA das Ranking der meisten Millionäre an. Ein besonderes Augenmerk verdient Indien mit bereits 251.000 Millionären.

  • Platz 1: USA – 5 231 000
  • Platz 2: Japan – 2 105 000
  • Platz 3: Deutschland – 1 326 000
  • Platz 4: China – 1 280 000
  • Platz 5: Großbritannien – 675 000
  • Platz 6: Frankreich – 555 000
  • Platz 7: Kanada – 422 000
  • Platz 8: Schweiz – 298 000
  • Platz 9: Australien – 275 000
  • Platz 10: Italien – 259 000
  • Platz 11: Indien – 251 000

Fotos © themonnie | Flickr.com & United Themes | Flickr.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.