Lust an Luxus-Autos – China wird größter Markt für exklusive Fahrzeuge

PorscheLaut einer Anfang März veröffentlichten Studie der Unternehmensberatung „McKinsey“, wird China bis zum Jahre 2020 den Titel als weltweit größter Absatzmarkt für Fahrzeuge im Premium-Segment übernehmen. Schon jetzt werden in der Volksrepublik jährlich rund 1,25 Millionen hochwertige Modelle mit einem Neupreis zwischen 25.000 und 150.000 Euro verkauft. Im Vergleich dazu finden in den USA aktuell rund 1,7 Millionen hochwertige Fahrzeuge einen neuen Besitzer.

Der Untersuchung zufolge wird der Verkauf in China im Jahr 2020 auf rund drei Millionen Exemplare steigen. Das entspricht einem jährlichen Plus von etwa 12 Prozent. Damit würde der fernöstliche Fahrzeugmarkt die USA binnen kürzester Zeit auf den zweiten Platz verdrängen. „China ist ein Wachstumsmarkt. Die Leute haben ein großes Vertrauen in die Zukunft“, so Sha Sha, Autorin der Studie.

„McKinsey“ zufolge machen deutsche Hersteller auf Chinas exklusivem Automarkt bereits einen Anteil von 80 Prozent aus. Insofern könnten gerade deutsche Premium-Marken, wie Audi, Porsche, Mercedes und BMW, auch in Zukunft von dem enormen Kaufkraft der Volksrepublik profitieren.

Fotos © jiazi | Flickr.com

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.