Luxus-Offensive von „Daimer“ – „Mercedes“ kehrt mit Maybach und Pullman zurück

Pullman1Seit 2013 ist die aktuelle „Mercedes S-Klasse“ der Baureihe 222 beim Händler erhältlich. Das Modell überzeugt unter anderem durch hohe Qualitätsstandards sowie neuartige Technologien und dient als Basis für künftige Erweiterungen der Produktpalette.

Mit der Entwicklung neuer Edellimousinen plant „Daimler“ in den kommenden Jahren eine weitere Großoffensive auf Fahrzeugmarken des Luxussegments. So wollen die Schwaben noch Ende 2014 einen neuen „Mercedes Maybach“ auf den Markt bringen. Während eine eigenständige Modellreihe unter dem Namen „Maybach“ in jüngster Vergangenheit aufgrund mangelnder Nachfrage wieder eingestellt worden ist, handelt es sich bei dem geplanten Viertürer um eine Variante der S-Klasse.

Pullman2Zudem soll bereits 2016 eine Edellimousine unter dem Namen „Mercedes S 600 Maybach Pullman“ folgen. In den 60er-Jahren konnten die Stuttgarter mit dem legendären „Pullman“ neue Maßstäbe in der Luxusklasse setzen. Die rund 6,20 Meter lange Neuauflage soll daran anknüpfen ebenfalls klassisch mit sechs Sitzplätzen und sechs Türen produziert werden.

„Mercedes“ nimmt mit der Entwicklung der exklusiven Modellreihen unter anderem Edelmarken wie „Bentley“ (Volkswagen-Konzern) und „Rolls-Royce“ (BMW) ins Visier.

Fotos © Thomas Hawk | Flickr.com & pedrosimoes7 | Flickr.com

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.