Luxushotel „Marina Bay Sands“ – Das teuerste Gebäude der Welt

Marina Bay Sands1Im Süden Singapurs hat der berühmte Stararchitekt Mosche Safdie ein einmaliges Luxushotel der Extraklasse erschaffen. Das unmittelbar am Meer gelegene „Marina Bay Sands“ ragt mit seinen drei fast 200 Meter hohen Türmen in den Himmel.

Mit seiner aufwendigen Konstruktion gilt es als das teuerste Gebäude weltweit.

Oberhalb der 55. Etrage befindet sich der sogeannnte SkyPark – eine einzigartige Dachterasse, die sich über eine Länge von über 340 Metern entlang der drei Türme erstreckt. In diese wurde ein ebenso beeindruckender 150 Meter-Pool eingelassen, der die Gäste regelrecht über den Wolken schwimmen lässt. Marina Bay Sands2Zum SkyPark gehören weiter ein Restaurant, ein Klub und eine Lounge, die einen spektakulären Rundum-Blick auf Singapur ermöglichen.

Der modern eingerichtete Luxuskomplex hält 2.500 exklusive Zimmer mit Stadt- oder Meerblick für seine Gäste bereit. Dazu zählt auch eine 629 Quadratmeter große Suite. Das „Marina Bay Sands Resort“ umfasst außerdem ein Kasino mit mehr als 600 Spieltischen, ein 120.000 Quadratmeter großes Konferenzzentrum, zwei Theater, ein Museum sowie eine eigene Shoppingmall.

Fotos © Jeffery Goh | Flickr.com & williamcho | Flickr.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.