Luxuskomplex „One Hyde Park“ – Teuerste Wohnung Englands verkauft

HydeparkDer Immobilienmarkt rund um den Londoner Hyde Park zählt zu den exklusivsten Wohnlagen der Stadt.

Im Jahr 2011 kaufte der erfolgreiche Unternehmer Rinat Achmetow ein Penthouse im Luxuskomplex „One Hyde Park“. Für das Objekt zahlte der Ukrainer stolze 154 Millionen Euro. Sein Anwesen galt bis dato als exklusivste Wohnung Englands.

Nun wurde ein weiteres insgesamt 1.500 m² großes Penthouse im „One Hyde Park“ verkauft. Ein privater Käufer zahlt dafür die Summe von 140 Millionen britischen Pfund, umgerechnet knapp 171 Millionen Euro. Damit übernimmt das Objekt fortan den Titel als „Englands exklusivste Wohnung“. Laut Bericht der „Times“ soll es sich bei dem künftigen Eigentümer um einen Herren aus Russland oder der Ukraine handeln.

Die Wohnung befindet sich derzeit noch im Rohbau. Experten schätzen, dass der künftige Eigentümer rund 25 Millionen Euro für die Ausstattung des Objekts investieren könnte. Dies würde den Wert und einen möglichen späteren Kaufpreis des Penthouses nochmals in die Höhe treiben.

Fotos © daveograve@ | Flickr.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.