Nesmuk

Nesmuk_LogoDie Nesmuk GmbH & Co KG mit Manufaktur / Messerschmiede in Solingen – „Wiege der Schmiedekunst“ und „Klingenhauptstadt“ zugleich – hat sich von einem Geheimtipp einiger weniger Messerfans zur inzwischen fast legendären Marke anspruchsvoller Hobby- und Spitzenköche, der Top-Gastronomie und vieler leidenschaftlicher Sammler entwickelt.

Im Mittelpunkt steht die Philosophie, das rundum perfekte Kochmesser zu schaffen, das mit seiner Funktionalität, Ergonomie, Ästhetik und Materialverwendung einzigartige Maßstäbe setzt. Ergebnis sind die vier Messer-Editionen EXKLUSIV, JANUS, SOUL und DIAMOR – inspiriert von jahrtausendealter Messertradition, perfektioniert mit modernsten Technologien, hergestellt immer noch vorwiegend in feinster Handarbeit (EXKLUSIV-Serie).

Nesmuk_Bild3Jede einzelne Edition wartet mit speziellen Besonderheiten, oftmals Resultat jahrelanger Entwicklungsarbeit: So wie die DIAMOR-Beschichtung, die gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Werkstoffkunde entwickelt wurde und ausdauernde Schärfe ermöglicht. So wie die schwarze JANUS-Klinge, die durch ihre DLC (Diamond-like-Carbon)-Beschichtung eine außergewöhnliche Härte von bis zu 2.300 Vickers erreicht. So wie die Damastklingen der EXKLUSIV-Messer, die aus bis zu 480 Lagen Damaststahl entstehen oder aus „nur“ 400 Lagen, die aber mit einer Schneidlage aus feinstem Kohlenstoffstahl versehen sind. Das Nesmuk EXKLUSIV Kochmesser mit Schneidlage verfügt letztlich über eine extreme Schärfe und einer Rockwellhärte von 64–65.

Neben den technischen Besonderheiten, die vor allem Messer-Experten begeistern dürften, kann sich der ästhetischen Faszination, die Nesmuk Messer ausstrahlen, kaum jemand entziehen: Edle Griffmaterialien (Palisander, Ebenholz, Mooreiche, Juma, Eukalyptus, Olive etc.) vereinen sich mit Zwingen aus Silber oder Edelstahl und spektakulären Klingen zu einem Kochmesser mit mehr als nur dem „gewissen Etwas“.

Nesmuk_Bild1Neben den Kochmessern gibt es ergänzend leichtere und schmalere Slicer Messer, sowie handliche Office-Messer.

Der neueste Clou aus dem Hause Nesmuk sind die eigenen Klappmesser, genannt Gourmet Folder. Die Idee dahinter: Wer hat nicht schon ein perfektes Steak im Restaurant bestellt und sich dann über ein schlechtes Steakmesser geärgert. Die Folder, die so scharf sind, dass man sich in der Schnittfläche spiegeln kann, sind dann das Mittel der Wahl echter Gourmets. Das perfekte Accessoire oder auch Geschenk.

Perfekte Kochmesser benötigen ebenso perfektes Zubehör – auch dieses bietet Nesmuk, zum Beispiel in Form eleganter Messerhalter für die Aufbewahrung oder technisch ausgereifter Schärfwerkzeuge wie den Nesmuk Streichriemen. Wer nicht selbst Hand anlegen möchte beim Schärfen, kann auch Gebrauch machen vom 30-jährigen kostenfreien Nachschärfservice, den die professionellen Schmiede in der Manufaktur selbst vornehmen.

Die Faszination Nesmuk hat längst auch deutsche und internationale Spitzenköche in aller Welt ergriffen.

Nesmuk_Bild2Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann sowie die Sterneköche Dieter Müller, Juan Amador, Stefan Stiller, Paul Pairet uvm. gehören dazu. Sie zollen – ganz im Sinne der Nesmuk Markenbotschaft – RESPEKT. Respekt vor dem hochwertigen Lebensmittel, Respekt beim Kochen – durch ein ebenso hochwertiges Schneidwerkzeug.

Nesmuk Messer und Kochmesser – selbst entdecken und in die Faszination Nesmuk eintauchen…


Nesmuk

Burgstraße 101, D-42655 Solingen

Tel. +49 (0)212-2357320
Fax. +49 (0)212-23573229

office@nesmuk.de
nesmuk.de