Steigende Immobilienpreise in Berlin – Teuerste Wohnung der Hauptstadt verkauft

Die in Großstädten seit Jahren steigenden Immobilienpreise haben auch im vergangenen Jahr neue Superlativen erreicht. So wurden innerhalb von Berlin im Jahr 2017 insgesamt 18,2 Milliarden Euro für Wohneigentum bezahlt. Das sind 11 Prozent mehr als noch 2016. Dabei lag die Anzahl aller Verkäufe bei „nur“ 30.770. Im Vorjahr hatten noch 6 Prozent mehr Immobilien …

Weiterlesen